Neue Projekte 2015
Tagespflege in Hilden Tagespflege und Betreutes Wohnen in Radebeul

Stationäre Pflege

 

So viel Selbständigkeit wie möglich im modernen Senioren-Park carpe diem

Standorte

 

Hier gelangen Sie

direkt zu unseren

Senioren-Parks

in Ihrer Region

Betreutes Wohnen

 

Nutze den Tag,

das ist der

Grundgedanke des modernen Konzeptes

Ambulante Pflege

 

Professionelle Betreuung

und medizinische Versorgung im gewohnten Umfeld

Zusatzleistungen

 

Ein umfangreiches Angebot an individuell buchbaren Leistungen erleichtert den Alltag

Tagespflege

 

Betreuung und Pflege

in einem dafür geeigneten Umfeld

während des Tages

Nutze den Tag…
Das ist unser Grundgedanke!

Jan C. Schreiter

Geschäftsführender
Gesellschafter

Nutze den Tag, das ist der Grundgedanke für das neuartige Konzept, das in den Senioren-Parks carpe diem verwirklicht wurde und an der Maxime
“So viel Selbständigkeit wie möglich bei so viel Betreuung und Pflege wie nötig“ ausgerichtet ist.

 

Im täglichen Leben genauso wie bei den Aktivitäten stehen Kommunikation und gemeinschaftliches Erleben im Vordergrund. Einsamkeit und Langeweile sind im Senioren-Park carpe diem Fremdwörter.

 

All unser Handeln wird begleitet von der Fürsorge, zu der sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer ganzen Kompetenz verpflichtet fühlen. Dazu gehören auch eine gute medizinische Versorgung und vielseitige Therapiemöglichkeiten. Zusammen mit der modernen Ausstattung des Senioren-Parks bildet dies die Voraussetzung für eine optimale Betreuung und Pflege.

 

Alle carpe diem Häuser bestehen aus dem stationären Pflegebereich, der Tagespflege, dem angegliederten Betreuten Wohnen, teilweise zusätzlich ambulant versorgten Hausgemeinschaften, dem ambulanten Pflegedienst, den medizinischen und therapeutischen Einrichtungen, Zusatz- und Serviceeinrichtungen sowie dem öffentlichen Café-Restaurant.

 

Dieser Aufbau des Senioren-Parks unterstützt das Konzept in idealer Weise. Das Betreute Wohnen in Verbindung mit dem ambulanten Dienst, der Tagespflege und dem stationären Pflegebereich ermöglicht den Bewohnern eine stufenlose Betreuung von der vollständigen Selbständigkeit in der eigenen Wohnung bis zur Vollpflege in der Wohnung oder im stationären Pflegebereich, ohne das soziale Umfeld wechseln zu müssen.

 

Dabei können alle Serviceleistungen jederzeit gleichermaßen in Anspruch genommen werden. Die lebendige Architektur sowie die freundliche und helle Gestaltung aller Räume und Flure spiegeln den Charakter des Senioren-Parks wider.

 

 

Hier finden Sie nochmals alle Höhepunkte der Senioren-Parks carpe diem des letzten halben Jahres zusammengefasst. Wir glauben Ihnen damit einen noch breiteren Einblick in unsere tägliche Arbeit und das Leben in den Senioren-Parks bieten zu können und dies vor allem aus Sicht der Mitarbeiter und Bewohner.

 

Werfen Sie einen Blick in unsere neueste Ausgabe

 

 

Das Konzept wird bereits in den Senioren-Parks carpe diem in

Aachen, Bad Driburg, Bensberg, Dabringhausen, Euskirchen, Göttingen, Haan, Hellenthal, Jüchen, Meißen, Mettmann, Minden, Mülheim, Niederselters, Neukirchen-Vluyn, Rheda, Rommerskirchen, Weilrod-Hasselbach,  Velbert-Langenberg, Würselen und Wermelskirchen erfolgreich betrieben.

 

Werfen Sie einen Blick in unsere Konzeptionsbroschüre

 

Gerne senden wir Ihnen alle Unterlagen zu Ihrer Anfrage auch per Post zu

 

 

Das Seniorenmagazin carpe diem

Das Konzept

carpe diem Gesellschaft für den Betrieb von Sozialeinrichtungen mbH
Adolf-Flöring-Straße 22 · 42929 Wermelskirchen · Telefon: +49(0)2196/7214-40